Transformationstherapie®

Ich bin dann mal ich.

In der Transformationstherapie® nach Diplompsychologe Robert Betz schaffe ich einen geschützten Raum, in dem Kompetenz, Selbstwertgefühl und Bewusstsein der Klienten gestärkt wird. 

Es ist eine sehr effiziente Kurzzeittherapie.

 

Darin begleite ich sie zu der Erkenntnis, wie ihr Problem entstanden ist und wo die Ursachen in vergangenen Erfahrungen und begrenzenden Glaubenssätzen liegen.

 

Eine wichtige Rolle dabei spielt das "Innere Kind", ein Persönlichkeitsanteil, der unbewusst unser Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst.

 
  • Frei werden von belastenden Gefühlen wie Angst,  Traurigkeit, Unzufriedenheit, Mutlosigkeit, Schuldgefühlen, ...
  • Gedanken überprüfen und dadurch zu einer neuen Lebensqualität gelangen.
  • Urteile zurücknehmen und Frieden schließen mit uns selbst, mit anderen und unseren Erfahrungen.
  • So kommen wir zurück in die Liebe zu uns selbst und zu anderen.
  • Innere Stärkung erfahren und wieder handlungsfähig werden.
  • Freude am Leben und am eigenen Sein haben.

Darum geht es in der Transformationstherapie.

 

Gemeinsam ist es leichter.